N Anlage zum Fahren
Für eine kleine N Sammlung eines unserer Kunden sollte eine Anlage geschaffen werden, die nur zum Fahren seiner Loks und Wagen da ist, denn es war ihm leid, die Modelle nur in der Vitrine zu betrachten.
Die Anlage sollte nicht größer als 2 Meter mal 1 Meter betragen, was in N noch kein Problem darstellt. Aber es sollten auch gleichzeitig 6 Züge rollen !?
Weichen sollten nicht eingebaut werden.
Basis für diese Anlage bildet ein Fertiggelände der FA Noch (H0 FG Mühltal).
Als Gleismaterial wurde Unitrack N von Kato verwendet.
Zwei 2 Gleisige Strecken waren vorhanden, auf die sofort die Kato Gleise montiert werden konnten. Aber woher die 2 anderen Strecken nehmen?  Dank der vielen Kato Brücken und Trassen konnte eine fünfte Strecke in halber Höhe über die Anlage geführt werden.
Für die 6. Strecke wurde mit Pistolenschaum auf der linken Anlagenseite ein künstlicher  Berg geschaffen auf dem eine Burg steht. Rund um den Berg führt eine Kreisstrecke, teilweise über einen Rundviadukt von Faller. Selbst ein kleiner Haltepunkt wurde untergebracht.
Die großen H0 Tunnellöcher wurden mit N Portalen von Noch verblendet und anschließend verspachtelt. Für die Mittlere Strecke wurde nachträglich der Fertigberg aufgeschnitten und mit Portalen versehen.

 

Copyright © 2015 CID-MEDIA         Webmaster bei  CID-MEDIA

.